Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Graffiti und Brandstiftung zerstören Bagger - Fotos- hohe Belohnung-

(ots) - E.- Magarethenhöhe:

Am frühen Sonntagmorgen (23. Januar, 6:25 Uhr) wurde der Feuerwehr ein brennender Bagger auf dem Radwanderweg am Külshammerweg, direkt an der Gruga, gemeldet.

Obwohl der Brand schnell mit Löschschaum abgedeckte wurde, entstand ein Sachschaden von etwa 60.000.- Euro. Selbst die unmittelbare Nähe zum Hundertwasserhaus und dem Klinikum hinderten den Brandstifter nicht, wie die Brandermittler der Polizei bestätigten.

Bereits am voraus gegangenen Wochenende wurde die Maschine durch eingeschlagene Scheiben und Graffiti beschädigt. Ob zwischen den Taten einen Zusammenhang besteht, wird nun geprüft.

Aufgrund des hohen Sachschadens hat der Eigentümer eine Belohnung von 5000.- Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung und Überführung des Brandstifters führen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise zu den beiden Taten unter der Rufnummer 0201- 82 90. /Peke

Ort
Veröffentlicht
28. Januar 2011, 14:51
Autor
Rautenberg Media Redaktion