Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zettel reicht nicht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Zwischen dem 04. Und 12. September wurde ein geparkter Pkw Mercedes auf der Piusstraße beschädigt. Das Auto stand in einer Parkbucht und wurde im Frontbereich beschädigt. An der Windschutzscheibe fand der Geschädigte einen Zettel mit der Nachricht: "Sorry für den Schaden!!!". Die Personalien oder sonstige Erreichbarkeiten hinterließ der Verursacher nicht. Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten flüchtete er unerkannt vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen. Unfallflucht ist unfair! Wer vom Unfallort flüchtet begeht eine Straftat, für die neben einer hohen Geldstrafe und Führerscheinentzug, in besonders schweren Fällen sogar eine Gefängnisstrafe droht. Außerdem kann der Flüchtige den Kaskoschutz seiner Autoversicherung verlieren und von seiner Versicherung an der Begleichung des Fremdschadens beteiligt werden.

Ort
Veröffentlicht
18. September 2019, 11:49
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!