Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Hüsten

(ots) - Am Mittwoch Mittag befuhr ein 31-Jähriger mit seinem Pkw die Arnsberger Straße aus Richtung Marktstraße in Hüsten kommend. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehrs geriet sein Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Der 31-Jährige konnte den Pkw nicht mehr kontrollieren, prallte mit voller Wucht gegen die Stützwand in der folgenden Unterführung und von dort direkt in ein entgegenkommendes Fahrtzeug. Die 22-jährige Fahrerin dieses Pkw wurde bei dem Zusammeprall der beiden Pkw ebenso wie der Unfallfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden an den Pkw und der Stützmauer wird auf zusammen ca. 18500,- Euro geschätzt.

Ort
Veröffentlicht
30. Mai 2013, 07:36
Autor