Sag uns, was los ist:

(ots) Ein 23-jähriger Mann aus Ense wurde in der Nacht auf Sonntag von mehreren Männern in der Hauptstraße angegriffen und leicht verletzt. Eine bislang unbekannte Frau konnte die Täter vertreiben. Nach Angaben des Ensers ging er gegen 02 Uhr von einer Diskothek in der Apothekerstraße in Richtung Fußgängerzone. Hier begegnete er einer Gruppe von mehreren Männern. Die Männer verfolgten den Mann und schlugen ihn anschließend zu Boden. Hier traten sie weiter auf den jungen Mann ein. Erst als eine Frau die Täter anschrie, flüchtete die Gruppe der Männer. Die Personalien der resoluten Frau sind nicht bekannt. Die Frau wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Mit leichten Verletzungen ging der Mann selbstständig ins Krankenhaus. Anschließend zeigte er die Straftat bei der Polizei an. Von der Gruppe ist lediglich bekannt, dass zwei Täter ein südländisches Aussehen besitzen. Ein Täter war auffällig dick. Ein weiterer Schläger war klein. Diese hatte zudem auffällige, abstehende Ohren. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4496837 OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell
mehr 
(ots) Arnsberg: Eine Zeugin bemerkte am Sonntagabend den Einbruch in die Sporthalle auf dem Schreppenberg. Die Täter brachen ein Fenster auf und verteilten mehrere Bälle in der Halle. Über entwendete Gegenstände können bislang keine Angaben gemacht werden. Der genaue Tatzeitraum ist nicht bekannt, liegt aber vermutlich zwischen Freitag und Sonntag. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 in Verbindung. Sundern: Durch ein Terrassenfenster brachen Einbrecher am Freitag in ein Einfamilienhaus auf der Straße "Am Engelberg" ein. Zwischen 14 Uhr und 22.30 Uhr hebelten die Täter das Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie die Räume und entwendeten Bargeld. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Sundern unter 0 29 33 - 90 200 in Verbindung. Arnsberg: Eine Bäckereifiliale in der Hauptstraße war in der Nacht zum Freitag das Ziel von Einbrechern. Zwischen 18.30 Uhr und 06.30 Uhr brachen die Täter ein Fenster auf. Anschließend durchsuchten sie das Geschäft und entwendeten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen. Rückfragen von Medienvertretern bitte an: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4496822 OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell
mehr