Sag uns, was los ist:

Zwei Einbrüche in steffenberg und ein Hinweis auf die Telefonaktion am Tag es Einbruchsschutzes am Sonntag, 28. Oktober.

(ots) /-

Landkreis Marburg-Biedenkopf -

Von Montag auf Dienstag, 23. Oktober, gab es mindestens zwei Einbrüche in Steffenberg. Der oder die Täter richteten durch das Aufhebeln der Tür bzw. den Aufbruch eines Fensters und das Vorgehen im Innern einen Schaden von 1000 Euro im Friseurgeschäft und 2000 Euro im Bürgerhaus an. Nach den Spuren waren die Täter auf Bargeld aus. Die Höhe der Beute steht noch nicht fest. Wer hat an den Tatorten in der Straße Am Mühlbach und in der Eisenhäuser Straße oder in unmittelbarer Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.

Zusatz:

Telefonaktion am Tag des Einbruchsschutzes Sonntag, 28.Oktober, 11-16 Uhr! Tel.-Nr. 0641/7006-5555

Nicht nur Geschäftsleute sind von Einbrüchen betroffen, sondern es kann auch Hausbesitzer oder Wohnungsinhaber treffen. Das ist besonders bitter, denn da berührt der Täter den persönlichen, intimsten Lebensbereich mit oftmals erheblichen Auswirkungen auf das Sicherheitsgefühl der Opfer. Am "Tag des Einbruchsschutzes" am Sonntag, 28. Oktober haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Chance, sich bei gleich zwei kriminalpolizeilichen Beratern des Polizeipräsidiums Mittelhessen kostenlos und unverbindlich über den Einbruchsschutz zu informieren. Die Fachleute in Sachen Sicherheit und Einbruchsschutz sind zwischen 11 und 16 Uhr telefonisch unter der Rufnummer 0641/7006-5555 erreichbar. Wie kann ich mein Haus/meine Wohnung sichern, was ist sinnvoll? Was kann ich denn tun? Wo bekomme ich das notwendige Material und wer baut es ein? Sind Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit von Haus und Wohnung eigentlich bezahlbar? Gibt es dafür auch staatliche Unterstützung (KfW)? Nützt mir eine Alarmanlage etwas? Hält ein Hund die Einbrecher draußen? Was nützt die Jalousie? Gibt es bevorzugte Einbruchszeiten? Die Experten freuen sich über Ihre Anrufe und auf die Beantwortung dieser und vieler, vieler andere Fragen.

Mehr zum Tag des Einbruchsschutzes steht im Internet unter https://k.polizei.hessen.de/303459952 oder unter www.k-einbruch.de.

Martin Ahlich

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2018, 12:44
Autor