Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall zwischen E-Bike und PKW auf der K 22 bei Wusterhusen (LK VG)

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am 20.07.2019 gegen 23:50 Uhr kam es auf der K 22 zwischen den Ortschaften Wusterhusen und Stevelin zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem E-Bike-Lastenrad. Der 38-jährige Fahrer eines PKW VW Passat befuhr hierbei die K 22 aus Richtung Wusterhusen kommend in Richtung Stevelin. Zur gleichen Zeit befuhr der 31-jährige Fahrer eines E-Bike-Lastenrades ebenfalls die K 22 in gleicher Richtung. Auf Grund technischer Probleme an seinem Rad hatte er die Beleuchtung nicht eingeschaltet. Als der PKW auf seiner Höhe war, übersah der Fahrer des PKW auf Grund von Gegenverkehr und der schlechten Witterungsverhältnisse (Regen) den E-Bike-Fahrer und kollidierte mit diesem. Dabei kam der E-Bike-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben, wobei er sich leicht verletzte. Während der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der E-Bike-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. Gegen den E-Bike-Fahrer wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Der E-Bike-Fahrer wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus Wolgast verbracht. Das E-Bike war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 2.500EUR. Im Auftrag Jens Unmack Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2019, 02:31
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!