Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Angebranntes Essen ruft Feuerwehr auf den Plan

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Am Samstag gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass aus einem Fenster einer Wohnung in der Stauffenbergstraße starker Rauch dringen soll. Weiterhin waren die akustischen Rauchmelder zu hören. Daraufhin rückten die Beamten und die Feuerwehr aus. Vor Ort musste die Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet werden. Als Ursache für die Rauchentwicklung konnte angebranntes Essen auf dem Herd festgestellt werden. Die 90-jährige Mieterin hatte davon nichts mitbekommen und konnte in ihrem Wohnzimmer unversehrt angetroffen werden. Die Feuerwehr belüftete schließlich die Wohnung und die Frau wurde medizinisch vorsorglich betreut.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4461974 OTS: Landespolizeiinspektion Gera

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
08. Dezember 2019, 10:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!