Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Altenberge, PKW-Aufbruch

(ots) - Auf dem Parkplatz des Friedhofs an der Hanseller Straße hat am Montagnachmittag (24. Januar) ein Dieb "zugeschlagen". Der Unbekannte zertrümmerte an einem roten VW-Passat eine Seitenscheibe und entwendete dann aus dem Innern eine Damenhandtasche mit diversem Inhalt. Die geschädigte Autofahrerin hatte den Wagen gegen 16.15 Uhr dort abgestellt. Als sie nach dem Besuch des Friedhofs gegen 17.00 Uhr zurückkehrte, stellte sie sofort den Diebstahl fest. Von einem möglichen Täter war nichts mehr zu sehen. Bei einer Nachschau im Nahbereich fand sie in einer Hecke an der Hanseller Straße ihre Handtasche. Das Handy war noch vorhanden. Ihre Geldbörse mit Bargeld sowie mit verschiedenen persönlichen Dokumenten war jedoch entwendet worden. Der Wert des Diebesgutes sowie der Sachschaden liegen im dreistelligen Eurobereich. Zudem wird das Wiederbeschaffen der Papiere einigen Aufwand in Anspruch nehmen und Kosten verursachen.

Die Polizei appelliert: Lassen Sie auch bei kürzesten Abwesenheiten keine Wertgegenstände in Fahrzeugen zurück! Diebe kennen auch die besten Verstecke. Parkplätze an abgelegenen Orten oder Parkplätze an Friedhöfen sind immer wieder Ziele von Autoknackern. Treffen Sie daher besondere Vorsorge zum Schutz vor Dieben!

Ort
Veröffentlicht
25. Januar 2011, 11:01
Autor