Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Versteigerung, Ausstellungen & viel Dampf

whatsapp shareWhatsApp

Versteigerung, Ausstellungen & viel Dampf

Am ersten Juli-Wochenende steht bei Eisenbahnfreunden "Vivat Viadukt" im Kalender. Und auch bei Schnäppchenjägern. Denn dann kommt in Altenbeken Gefundenes unter den Hammer. Die Fundsachenversteigerung der Bahn ist längst Kult beim Viaduktfest und Samstagvormittag können Handys, Kameras, Schlafsäcke, Schirme, Bücher, Zelte, Brillen, Instrumente, Fahrräder, Schmuck und einiges mehr ersteigert werden. Im zentralen Fundbüro in Wuppertal sammelt die Bahn nämlich alles, was Menschen so gern in Zügen liegen lassen.

Neben den anreisenden dampf- und dieselbetriebenen Sonderzügen und einer sehenswerten Lok-Ausstellung im historischen Bw raucht und dampft es auch in Altenbekens Straßen und Gassen. Mit mehr als zwei Dutzend antiken Vehikeln wie Dampfmaschinen, -traktoren, -walzen und Lokomobilen können Besucher am Samstag und Sonntag auf Zeitreise gehen. Vor einem Jahrhundert gehörte auch das Dampfpflügen noch zum alltäglichen Bild. Bis zu 500 PS können die tonnenschweren Dampfmaschinen leisten, um riesige Pflüge mittels Stahlseilen über den Acker zu ziehen. Erstmals wird aus den Niederlanden eines der wenigen noch funktionstüchtigen Gespanne zu sehen sein. Ein besonderes Highlight ist auch die 110 Jahre alte, 22 PS starke Lanz-Lokomobile, die eine Hobel- und Drehbank für holländische Holzschuhe antreiben wird, Hightech aus dem vorigen Jahrhundert.

Liebhaber deutlich kleinerer Ausgaben dürfen sich auf beeindruckende Modellbahn-Ausstellungen freuen. Von den kleinsten Anlagen im Spur-Z-Bereich (Maßstab 1:220) über die Spurweiten N, TT und HO (Maßstab 1.87) bis hin zu spektakulär kreisenden Gartenbahnen darf alles bestaunt und fotografiert werden.

"Schauen - Kaufen - Kennenlernen" ist das Motto beim Eisenbahnmarkt in der Bahnhofstraße. Hier werden nicht nur leidenschaftliche Sammler fündig, wenn Händler von der Schaffnermütze über Zuglaufschilder bis hin zur Schlussleuchte garantiert alles anbieten. Mit Informationen und Mitmachaktionen präsentieren sich zudem Bahnunternehmen, Touristiker und das Team Erlebnis Briefmarken der Post mit einem Sonderstempel zum Viaduktfest.

Weitere Infos unter http://www.vivat-viadukt.de

Ort
Veröffentlicht
24. Mai 2019, 05:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp