Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Realschule startet im August

whatsapp shareWhatsApp

Realschule startet im August

Große Freude bei Eltern, Schülern, Lehrern und Verantwortlichen - die private Realschule in Altenbeken geht nach den Sommerferien an den Start. Wie Nicole Starke und Marcel Bußkönning mitteilen, erhielten sie jetzt den Bewilligungsbescheid der Bezirksregierung. Damit werden zwei Eingangsklassen mit Schulleiter Hermann Knaup und sein 7-köpfiges Lehrerteam ab August ihr Domizil am Gardeweg beziehen.

Die "Bildungswerkstatt Realschule Altenbeken gGmbH" als Teilorganisation der Paderborner Seele Stiftung ist Träger der neuen Realschule. Nicole Starke und Marcel Bußkönning haben die Geschäftsführung übernommen, nachdem sie zuvor schon im Vorstand von Förder- und Trägerverein gearbeitet haben. Sie waren es auch, die den Eltern die gute Nachricht telefonisch überbracht haben. "Da sind Tränen geflossen", berichtet Nicole Starke von emotionalen Momenten am Telefon. "Jetzt können Kinder und Eltern mit einem guten Gefühl in die Sommerferien gehen".

Heike Seele freut sich gemeinsam mit ihrem Stiftungsrat, die Bildungswerkstatt Realschule Altenbeken unter dem Dach der Seele-Stiftung zu begrüßen. "Es ist ein tolles bürgerschaftliches Engagement für Bildungsvielfalt entstanden und das im Netzwerk mit Bürgermeister Wessels, dem Altenbekener Rat, Nicole Starke und Marcel Bußkönning ", so die Stifterin.

Auch Altenbekens Bürgermeister Hans Jürgen Wessels zeigt sich begeistert. "Ein großartiger Erfolg nach jahrelangem Kampf, der nicht nur betroffene Kinder und Eltern, sondern uns alle erleichtert und erfreut. Wir haben die Kinder. Wir haben die engagierten Eltern. Und wir haben ein großartiges ausgestattetes Schulgebäude. Hier kommt endlich wieder zusammen, was zusammengehört und ganz sicher erfolgreich sein wird. Danke all denen, die mitgeholfen haben!"

Nicole Starke und ihr Team haben weiter alle Hände voll zu tun, damit zum Schulstart alles fertig ist. Und - es gibt nur noch wenige Plätze. Eltern, die ihr Kind noch anmelden wollen, erreichen Nicole Starke unter Tel. 0157/54213303.

Ort
Veröffentlicht
19. Juli 2019, 04:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp