Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Jahreshauptversammlung der Bollerborn Kompanie

Während der Jahreshauptversammlung der Bollerborn Kompanie, der St. Sebastian Schützenbruderschaft Altenbeken, konnte Hauptmann Markus Löhle zahlreiche Schützenbrüder und Ehrenoffiziere begrüßen.

Nach dem Gedenken der verstorbenen Mitglieder berichtete über sämtliche Aktivitäten und Höhepunkte innerhalb der Kompanie und des Schützenvereins. Im anschließenden Kassenbericht, vorgestellt durch Oberleutnant Christian Reuling, konnte ein leichtes Plus in der Kompaniekasse präsentiert werden. Nach der Entlastung des Vorstandes wurde der Unteroffizier Stefan Möbus mit einem Bildpräsent aus dem Vorstand verabschiedet, da dieser aus ausbildungstechnischen Gründen nicht mehr kandidieren wollte. Neu in den Kompanievorstand wurde Ingo Klobe als Schriftführer, sowie Nils Kleine Horst und Marc Düsing als Unteroffiziere gewählt. Wiedergewählt wurden der Kassierer und Oberleutnant Christian Reuling, der Leutnant Oliver Kivelitz und der Unteroffizier Dominik Nülle. Kassenprüfer für 2017 sind Edgar Schlüter und Matthias Nied. Die Bataillionskasse wird wieder Christoph Nülle prüfen. Bei den anschlieden Ehrungen erhielt Fabian Machon die kleine „grüne Eichel" für seine gute Schießleistung überreicht.

Als Termine für 2017 wurde für den 31. März die Frühjahrsversammlung, 2. April das Frauenkaffeetrinken und für den 11. Juni der Familienwandertag genannt. Ferner sei eine Brauereibesichtigung der Krombacher Brauerei für den 29. September vorgesehen.

Bevor zum Abschluss ein Imbiss gereicht wurde, stellten sich der Bataillionsschriftführer Ulrich Schadomsky und Hauptmann Markus Löhle der Versammlung „Rede und Antwort" zu diversen Themen.

Mit einem dreifachen Hoch auf die Kompanie und einem herzlichen Dank an alle Aktive schloss Hauptmann Markus Löhle die Jahreshauptversammlung der Bollerborn Kompanie 2017.

Der Kompanievorstand der Bollerborn Kompanie 2017, vorne von links: Oberleutnant Christian Reuling, Hauptmann Markus Löhle und Schriftführer Ingo Klobe, stehend von links: Unteroffiziere Marc Düsing, Peter Machon, Dominik Nülle, Fabian Machon und Nils Kleine Horst. Es fehlt Leutnant Oliver Kivelitz

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
17. Februar 2017, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
17. Februar 2017, 00:00
Autor
Mitglied von