Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
100 Kinder genießen den Sommer

Altenbeken. Bei herrlichem Wetter fand, wie seit vielen Jahren, in der ersten Woche dieser Sommerferien die Waldwoche des HoT Altenbeken und der OGS Schwaney statt. Es waren an allen Tagen von Montag bis Freitag regelmäßig über 100 Kinder von 09.00 bis 16.00 Uhr im Driburger Grund unterwegs. Auf neun Gruppen verteilt bauten sie Buden im Wald, bastelten und spielten, unternahmen kleine Ausflüge in die wunderschöne Umgebung und genossen den neu gestalteten Spielplatz.

Immer zur Mittagszeit gab es ein Theater mit der Geschichte des Julian Grey, der von seinem großen Bruder und einer Clique von Klassenkameraden nicht sehr nett behandelt wird. Im alten und gebrechlichen Karl hat er aber einen Freund. Der Junge und der alte Mann helfen sich gegenseitig. Untermalt wurde das Theater von vielen Kinderliedern, die die Kinder voller Begeisterung mitsangen.

Vanessa Köwing und Wolfgang Dehlinger von der evangelischen Kirchengemeinde wurden von einem Team von 29 ehrenamtlichen Mitarbeitern unterstützt. Neben Bullifahrern und Küchenkräften waren dies vor allem Jugendleiter, die immer zu zweit oder zu dritt eine Gruppe leiteten. Als Beobachter war man überrascht, wie viel gute Laune dort herrschte, aber auch wie viel Disziplin. Jedes Kind wurde professionell mitgenommen. Und so wird diese Abenteuer-Woche ganz sicher als prägendes Ereignis in der Erinnerung aller Teilnehmer haften bleiben.

Zum Abschluss am Freitagnachmittag waren alle Eltern eingeladen. Neben der traditionellen Waldwochen-Hitparade war man gespannt auf den letzten Teil der Geschichte. Ein großes Dankeschön ging an alle Organisatoren und ihre Helfer.

Foto: Kurt Blaschke

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
24. Juli 2015, 00:00
Autor
Rautenberg Media Redaktion