Sag uns, was los ist:

Zwei Mal im Jahr 2019 wurde ein Tag begangen, der sich mit dem Thema Schlaganfall als Schwerpunkt befasste: Der Tag des Schlaganfalls am 10.05.2019 und der Welttag des Schlaganfalls am 29.10.2019. Diese Tage sollten die Menschen daran erinnern, wie wichtig es ist, sich mit diesem Problem zu befassen, um sie vor Schaden zu bewahren. Was wollen die Initiatoren mit solchen Aktionen erreichen? 1\. Die Menschen mit dem Gedanken vertraut machen, dass es jeden von uns erwischen kann. 2\. Darauf nachdrücklich hinweisen, wie wichtig es ist, die Symptome zu kennen, die einen Schlaganfall erkennbar machen. 3\. Schon bei Erkennen eines Verdachtes auf Schlaganfall ohne zu zögern den Rettungswagen zu rufen. 4\. Aber auch den Menschen zu erklären, dass eine schnelle Behandlung Schlimmeres verhüten kann. Daher sollten die Bürger jede Gelegenheit wahrnehmen, sich bei aufklärenden Veranstaltungen zu informieren. Das Wissen über diese Krankheit kann lebenswichtig sein. Leider machen die Menschen diese Erfahrung erst, wenn es zu spät ist. Dieses gilt es zu vermeiden. Haben Sie in Ihrer Familie jemanden, der einen Schlaganfall erlitten hat? Kennen Sie Freunde oder Bekannte, die dieses Schicksal erlitten haben? Dann wissen Sie auch, welche gravierenden Einschnitte im Leben so ein Schlaganfall mit sich bringt. Helfen Sie mit, solche Situationen zu vermeiden! Machen Sie sich schlau! Lernen Sie, wie man sich gesund ernährt! Geben Sie Ihrem Körper eine Chance, indem Sie sich durch Bewegung fit halten! Vermeiden Sie den Alltagstrott, der Ihre guten Vorsätze immer wieder zunichtemacht! Die Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Bad Driburg bemüht sich unter der Leitung von Martin Viertmann seit 2 ½ Jahren um die gesundheitliche Aufklärung der Bürger. Diese Arbeit dient allein Ihrer Gesundheit. Lassen Sie sich informieren unter www.schlaganfall-shg-bad-driburg.de . Sie erfahren viel Wissenswertes zu Ihrem Wohl.
mehr