Veröffentlicht
17. Mai 2011, 09:24
Polizeipräsidium Mittelfranken
Abonnenten: 1

(860) Einbrüche in Altdorf und Umgebung - Zeugen gesucht

(ots) - Drei Einbrüche in Altdorf und Leinburg (Lkr. Nürnberger Land) beschäftigen derzeit die Polizeiinspektion in Altdorf. Es entstand geringer Entwendungs-, zum Teil jedoch hoher Sachschaden.

Am Morgen des 16.05.2011 wurden zunächst zwei Einbrüche in Altdorf bekannt. Bislang unbekannte Täter hebelten am vergangenen Wochenende mehrere Türen eines Imbissstandes in der Fischbacher Straße in Altdorf auf. Hier entstand geringer Sachschaden, entwendet wurde eine geringe Menge Bargeld.

In der Zeit von Samstag (14.05.2011) nachmittags bis Montagmorgen (16.05.2011) hebelten Unbekannte ein Fenster des Kassengebäudes im Wertstoffhof in der Neumarkter Straße auf. Auch hier wurde eine kleine Menge Bargeld entwendet, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Hohen Sachschaden verursachte ein Einbruch in einen Verbrauchermarkt in der Leinburger Kalkofenstraße. Am 16.05.2011, kurz nach 01.00 Uhr, löste ein verbauter Alarmgeber einen Einbruchsalarm aus. Nach den ersten Erkenntnissen der Ermittlungsbeamten der Polizeiinspektion Altdorf rissen der oder die Täter einen vor dem Anwesen angebrachten Fahrradständer aus dem Boden, beschädigten den optischen Alarm und hebelten die Haupteingangstüre auf. Im Innenraum angelangt, wurden die Tür des Marktleiters aufgebrochen und im dortigen Büroraum sämtliche Schränke geöffnet und durchsucht. Bislang konnte kein Entwendungsschaden festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken führte noch in der Nacht eine Spurensicherung vor Ort durch.

In allen drei Fällen ist die Polizeiinspektion Altdorf auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die beiden in Altdorf angezeigten Fälle aufgrund der räumlichen Nähe in einem Zusammenhang stehen könnten und fragen daher:

  • Wem sind am vergangenen Wochenende im Bereich der Fischbacher- bzw. Neumarkter Straße verdächtige Personen aufgefallen?
  • Wer kann Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen geben?

Auch in Leinburg sucht die Altdorfer Polizei nach verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die sich am frühen Montagmorgen (16.05.2011) im Bereich des Tatortes aufgehalten haben.

Hinweise nimmt in allen Fällen die Polizeiinspektion Altdorf unter der Telefonnummer (09187) 9500-0 entgegen.

Michael Sporrer/n

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
17. Mai 2011, 09:24
Polizeipräsidium Mittelfranken
Abonnenten: 1