Veröffentlicht
17. Dezember 2012, 09:32
Bundespolizeidirektion Berlin
Abonnenten: 1

Güterzug überfährt Tourenrad

(ots) - Ein Güterzug überfuhr gestern Morgen am Bahnhof Neupetershain ein Fahrrad. Das Damenrad wurde durch unbekannte Täter in die Gleise gelegt.

Der Zug war gegen 4 Uhr 30 im Streckenabschnitt von Drebkau nach Senftenberg unterwegs. Der Triebfahrzeugführer bemerkte den Gegenstand und leitete noch vergeblich eine Schnellbremsung ein.

Es wurden keine Personen verletzt.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr ein.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
17. Dezember 2012, 09:32
Bundespolizeidirektion Berlin
Abonnenten: 1