Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

NRW-Radtour zu Gast in Alpen

Rund 1.200 Radler machten Pause am Schulzentrum

Die NRW-Radtour führte in der letzten Woche diesmal an den Niederrhein. Die 3. Etappe mit ca. 72 km Strecke machte auch Pause in Alpen. Eine Herausforderung für die kleine Gemeinde, die Dank der Gaststätten „Burgschänke" und „Zum Dahlacker" aus Alpen und zahlreichen Helfern erfolgreich bewältigt werden konnte.

Getränkestände, Gegrilltes, leckere Wraps und Lasagne gab es zur Mittagspause und zum Nachtisch noch ein Eis auf die Hand. Die Comedians und Willi Gietmann mit seiner Puppe Charly brachten Stimmung auf dem Platz.

Gästeführer Viktor Illenseer führte einige Gruppen bis zur Motte und erzählte den geschichtlichen Hintergrund der Gemeinde. Außerdem gab es schon am Wochenende zahlreiche Zusagen die schöne Gemeinde am Niederrhein wieder zu besuchen. Auf ein Wiedersehen in Alpen „fast ohne Berge".

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Juli 2016, 00:00
Autor

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!