Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Tag der offenen Tür in der neuen Wohnanlage Neu Pattern

Aldenhoven. Ein neuer Wohnkomplex für Senioren und pflegebedürftige Menschen öffnet in Kürze seine Pforten.

Im „Haus 1" sind 23 attraktive Seniorenwohnungen entstanden. Verteilt auf drei Etagen, die alle barrierefrei zu erreichen sind, werden Wohnungen in verschiedenen Größen angeboten, alle mit unterschiedlicher Raumaufteilung und ausgestattet mit einer Einbauküche. Ein schöner Balkon bzw. Terrasse ergänzen das Wohnambiente. Ein Serviceangebot und div. Wahlleistungen werden offeriert. Dazu bietet Herr Josef Hesselmann jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr Wohnungsbesichtigungen an.

In „Haus 2" ergänzen 43 Pflegeplätze (vollstationär) das bereits bestehende Angebot in den Wohnanlagen für Senioren & Behinderte Gut Köttenich, An der Bleiche, in Aldenhoven. Die neue Wohnanlage Neu Pattern besitzt 4 kleine, gemütliche Wohnbereiche, von denen ein jeder durch seine Namensgebung und Bebilderung an den abgebaggerten Ort Pattern bzw. eines der Nachbardörfer erinnert. So lebt die Erinnerung an Pattern, Erberich, Langweiler und Langendorf weiter.

Das Bistro „Patterner Häuschen" bietet neben Mittagstisch eine Karte mit div. Snacks und Mahlzeiten. Ein 3-Gänge-Menü ist bereits ab 6,30 € erhältlich. Hier wird der Treffpunkt der Wohnanlage entstehen, gerne auch offen für alle Patterner.

"Haus 3" umfasst neben 16 Kurzzeitpflegeplätzen auch eine Wohngemeinschaft für außerklinische Intensivpflege. Hier werden 10 Wohnungen für besonders pflegebedürftige Menschen bereitgestellt.

Der gesamte Wohnkomplex wurde mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und möchte ältere und pflegebedürftige Menschen zum Wohnen und Wohlfühlen einladen. Kommen Sie am 7. Mai zur Baustellenverabschiedung. Von 14 bis 17 Uhr freie Besichtigung!

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
21. April 2017, 00:00
Autor