Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
GAL startet mit viel Neuem ins neue Schuljahr

GAL startet mit viel Neuem ins neue Schuljahr

Nach sechseinhalb Wochen Ferien mit fast endlosem Sonnenschein öffnete auch die Gesamtschule Aldenhoven-Linnich wieder ihre Pforten an beiden Standorten und hatte direkt zu Beginn nicht nur viele neue Schülerinnen und Schüler zu begrüßen, sondern auch ein neues Gebäude und zählreiche neue Lehrkräfte.

Am Mittwoch bezog die Jahrgangsstufe 8 der GAL die neuen Räumlichkeiten in der Realschule Linnich und erweitert diesen Standort um eine zweite Jahrgangsstufe. Zur Begrüßung wurden die GALlier von Realschulleiter Herrn Hoppe mit frischen Brezeln beschenkt. Bürgermeisterin Marion Schunck-Zenker freute sich vermelden zu können, dass die Gesamtschule nun auch in Linnich weiter wächst.

Am Donnerstag begann der große Tag der neuen Fünftklässler mit einer bunten Einführungsfeier in der Aldenhovener Aula. Der Schulchor begrüßte die neuen GALlier mit dem Kindermutmachlied. Schulleiterin Petra Cousin und ihr Stellvertreter Jürgen Frenken hießen die vielen neugierigen Gesichter mit einer sportlichen Ansprache willkommen. Nach dem fröhlichen Auftritt der 6a und einem verbindenden Vortrag über "die große und die kleine Hand" wurden dann endlich die Klassen von ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern aufgerufen. Am Ende der Feierlichkeiten blickten die positiv und vorfreudig gestimmten Gesichter der neuen kleinen GALlier und deren Eltern den aufsteigenden Luftballons hinterher.

Ebenso enthusiastisch begannen bereits eine Woche vor dem ersten Schultag 8 neue Lehrkräfte ihren Dienst an der Gesamtschule Aldenhoven-Linnich und nutzen die Zeit, die GAL in allen Bereichen kennenzulernen. Gemeinsam mit dem bestehenden Kollegium bereiteten sie sich mit Vorfreude auf das neue Schuljahr vor und lassen die GAL auch auf Personalebene weiter wachsen.

Ort
Veröffentlicht
05. Oktober 2018, 05:07
Autor