Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfallflucht in Ahlen, Eschenbachstraße

(ots) - Am 31.10.09, gegen 02:20 Uhr, befuhr ein 20-jähriger

Ahlener die Eschenbachtraße von der Walstedder Straße kommend in

Richtung Händelweg. Dabei fuhr er gegen die offen stehende Tür eines

Taxis, das rechts entgegen der Fahrtrichtung stand. Die Tür des

Taxis wurde dabei in den Rücken des 55- jährigen Taxifahrers

gedrückt, der sich gerade von der Beifahrerseite aus in das Taxi

lehnte. Er blieb dabei glücklicherweise unverletzt. Der 20- jährige

flüchtete zwar von der Unfallstelle, konnte aber von dem Taxifahrer

auf der Walstedder Straße noch in der Nähe des Unfallortes gestellt

werden. Bei Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 20-jährigen

Alkoholgeruch festgestellt. Deshalb wurde ihm eine Blutprobe

entnommen. Weil sich herausstellte, dass er nicht im Besitz einer

Fahrerlaubnis ist, wurde auch gegen seinen 19- jährigen Beifahrer

Anzeige erstattet, da dieser als Nutzungsberechtigter das Fahren ohne

Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss zugelassen hatte. An den

beiden Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Ort
Veröffentlicht
31. Oktober 2009, 04:10
Autor