Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ahlen. Raser bei Geschwindigkeitskontrolle erwischt

(ots) - Am Dienstagvormittag, 28.4.2015, führte die Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf der Walstedder Straße in Ahlen durch. Drei Fahrzeugführer mussten für ihr zu schnelles Fahren ein Verwarngeld zahlen. Den unrühmlichen Rekord der Kontrolle stellte ein 22-jähriger Ahlener auf. Dieser fuhr mit seinem Auto bei erlaubten 70 km/h eine Geschwindigkeit von 128 km/h. Die Beamten leiteten gegen den jungen Mann ein Verfahren ein. Er muss mit einem Bußgeld von 240 Euro, zwei Punkten in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Ort
Veröffentlicht
29. April 2015, 12:07
Autor
Unserort Redaktion