Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahlen. Geldbörse mit Gewalt entrissen

(ots) - Fünf unbekannte jugendliche Täter haben einem 27-Jährigen in Ahlen im Laufe einer tätlichen Auseinandersetzung die Geldbörse entrissen. Der 27-Jährige war am Montag, 12.03.2012, 15.40 Uhr, auf dem August-Schmidt-Weg in der Nähe der Gesamtschule unterwegs. Er sah zwei Jugendliche, die mit einem ferngesteuerten Auto spielten und erkannte an bestimmten Merkmalen, dass es sich um ein Gerät seines Vaters handelte. Er sprach die Beiden an und verlangte die Herausgabe des Spielzeugs. Daraufhin wurde er von den Jugendlichen angegriffen, die noch Unterstützung von drei weiteren jungen Männern erhielten. Dem 27-Jährigen wurde mit der Faust ins Gesicht geschlagen, und er wurde zu Boden gerissen. Während der 27-Jährige das Spielzeug an sich nehmen konnte, entrissen die Unbekannten ihm eine mit einer Kette an der Hose befestigte Geldbörse mit Bargeld. Die Täter schlugen und traten noch weiter auf den 27-Jährigen ein und flüchteten anschließend über die Wersebrücke in Richtung Merkurstraße. Die Polizei in Ahlen bittet um Hinweise auf mögliche Täter, Telefon 02382/ 9650.

Ort
Veröffentlicht
14. März 2012, 14:06
Autor