Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahaus - Unfallflucht / Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt / Zeugin gesucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - (dh) Am Dienstagmorgen meldete eine 47-jährige Frau aus Ahaus bei der Polizei einen Verkehrsunfall mit Flucht, der sich nach ihren Angaben am Montag, gegen 20:45 Uhr, am Kreisverkehr auf der Kivittstegge zugetragen hat.

Zur Unfallzeit befuhr die Frau mit ihrem Fahrrad den Kreisverkehr aus Richtung Asternweg kommend, um ihre Fahrt anschließend in Richtung Fuistingstraße fortzusetzen. Im Kreisverkehr überholte sie ein dunkler Pkw so dicht, dass sie mit ihrem Fahrrad gegen den Bordstein fuhr, stürzte und sich leicht verletzte. Der Pkw bog dann auf den "Kusenhook" ab und entfernte sich. Dafür hielt eine Frau in einem kleinen roten Auto an und vergewisserte sich bei der 47-Jährigen, ob alles in Ordnung sei. Als diese das mit einem Ja bestätigte, fuhr die Unbekannte auf dem "Kusenhook" davon. Leider notierte sich die 47-Jährige nicht die Personalien der hilfsbereiten Frau. Diese bislang unbekannte Autofahrerin, Ende 20/Anfang 30, etwa 170 cm groß, schlank und mit schulterlangen, dunkelblonden Haaren, ist für die Polizei eine wichtige Zeugin.

Sie wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus unter Telefon 02561-9260 zu melden.

Ort
Veröffentlicht
11. März 2015, 10:21
Autor
whatsapp shareWhatsApp