Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ahaus - Diebstahl von Baumstämmen zumindest teilweise geklärt

(ots) - (fr) Vermutlich am vergangenen Wochenende stahlen bislang noch unbekannte Täter aus dem städtischen Wald "Krefters Busch" 30 ca. fünf Meter lange Baumstämme (Eiche und Buche). Die Bäume waren vor ca. 1 Jahr gefällt worden und lagen seit dieser Zeit aufgestapelt in dem Waldstück. Der oder die Täter hatten zum Aufladen anhand der Spuren vermutlich einen Schlepper mit Frontgabel benutzt. Das Aufladen auf das Transportfahrzeug und der Abtransport erfolgten über einen ca. 3 m breiten asphaltierten Radweg (Ottensteiner Weg). Der Diebstahl war von Mitarbeitern eines Sägewerks entdeckt worden, an welches das Holz bereits verkauft worden war. Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (02561-9260)."

Ort
Veröffentlicht
13. Januar 2014, 14:36