Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahaus - Brand in Gartenhütte

(ots) /- Zum Raub der Flammen wurde am Donnerstagnachmittag gegen 15.00 Uhr das Ziegeldach eines Gartenhauses an der Stegge in Ahaus-Graes. Der Eigentümer hatte Laub- und Holzreste im Kamin verbrannt. Er verließ die Örtlichkeit in der Annahme, dass sich keine heiße Glut mehr im Ofen befand. Offensichtlich hatte sich jedoch ein Hitzestau gebildet. Der entstehende Brand griff schließlich auf die gesamte Hütte über. Der entstandene Sachschaden liegt bei circa 5.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
18. Mai 2018, 09:17
Autor