Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ahaus - Banküberfall in Alstätte

(ots) - (dh) Heute Vormittag wurde die Filiale der Sparkasse Westmünsterland in der Haaksbergener Straße überfallen. Einem bisher unbekannten Täter gelang die Flucht. Um 11.00 Uhr betrat der mit einem roten Motorradhelm maskierte Mann die Schalterhalle der Sparkasse. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Herausgabe von Bargeld. Wenig später flüchtete er mit einer Beute in Höhe von mehreren tausend Euro aus der Bank in Richtung Bundesstraße 70. Dabei benutzte er einen schwarzen Motorroller mit niederländischem Kennzeichen. Beschreibung des männlichen Täters: zirka 40 bis 45 Jahre alt, etwa 175 cm bis 180 cm groß, normale Statur. Er war bekleidet mit weißen Turnschuhen und einer roten Regenkombi. Bei Tatausführung trug er einen roten Motorradhelm, darunter eine schwarze Sturmhaube. Der Täter, der südländischer Herkunft sein soll, sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise bitte an die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung in Borken unter der Telefonnummer 02861 - 9000 oder jede andere Polizeidienststelle. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, setzt die Sparkasse Westmünsterland eine Belohnung von 5.000 Euro aus.

Ort
Veröffentlicht
31. Mai 2011, 12:11
Autor
Rautenberg Media Redaktion