Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahaus - Autofahrer unter Drogeneinfluss

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In der Nacht zum Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte gegen 00.15 Uhr auf der Graeser Straße einen 25 Jahre alten Autofahrer. Dabei strömte den Beamten aus dem Fahrzeug Marihuanageruch entgegen und der 25-Jährige schien diese Droge auch konsumiert zu haben. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können.

Für die Verkehrsordnungswidrigkeit (Fahren unter Drogeneinfluss) ist ein Bußgeld in einer Höhe von mindestens 500 Euro vorgesehen, zudem zwei Punkte in der "Verkehrssünderdatei" und ein einmonatiges Fahrverbot. Im Wiederholungsfall erhöht sich das Fahrverbot auf drei Monate und das Bußgeld im ersten Wiederholungsfall auf 1.000 Euro und anschließend auf 1.500 Euro. Auch die Kosten für den Arzt und das Drogengutachten muss der Betroffene bezahlen.

Inhaber einer Fahrerlaubnis auf Probe werden zudem zur Teilnahme an einem kostenpflichtigen Aufbauseminar verpflichtet.

Ort
Veröffentlicht
21. August 2019, 10:16
Autor
whatsapp shareWhatsApp