Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ahaus - Autofahrer flüchtet nach Unfall mit 11-jährigem Kind / Polizei sucht Zeugen

(ots) - (mh) Am Freitag überquerte gegen 15:35 Uhr ein 11-jähriges Kind mit dem Fahrrad den Vredener Dyk in Richtung "Hof zum Ahaus". Ein bisher unbekannter Fahrzugführer war mit einem silbernen Mercedes (C- oder E-Klasse) mit Anhänger auf dem Vredener Dyk in Richtung Adenauer Allee unterwegs. Der vergitterte Anhänger war mit Brennholz beladen. Das Kind befand sich auf der Querungshilfe für Fußgänger (Mittelinsel), als der unbekannte Fahrzeugführer vorbeifuhr und das Fahrrad des Kindes streifte. Es entstand ein Sachschaden am Fahrrad in Höhe von 500 Euro. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (Telefon 02561 / 926-0) zu melden.

Ort
Veröffentlicht
02. März 2015, 15:28
Autor