Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Leichter Chloraustritt im Achimer Freibad - Marode Leitung gebrochen

(ots) -

Feuerwehr und Polizei rückten am Sonntagmittag zum Achimer Freibad

aus, wo eine Treibwasserleitung gebrochen war und eine kleinere Menge

Chlor freigesetzt hatte. Eine Gefahr für die Badegäste bestand nicht.

Der Badebetrieb verlief während des Einsatzes weiter. Eine Messung der

Feuerwehr ergab keinen Anlass zur Sorge. Die Leckage wurde

anschließend abgedichtet.

Ort
Veröffentlicht
06. Juni 2010, 13:02
Autor
Rautenberg Media Redaktion