Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Klein Nordende, B 431 - Folgemeldung zum schweren Verkehrsunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am heutigen Donnerstagmorgen kam es in Klein Nordende zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer tödlich verletzt wurde.

Gegen 9:40 Uhr befuhr eine 58-jährige Frau aus Uetersen mit ihrem Honda Jazz den Sandweg (Bundesstraße 431) in Richtung Elmshorn. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte ein 80-Jähriger aus dem Elmshorner Umland auf seinem Fahrrad die Fahrbahn in Höhe eines Hofes. Das Auto und das Fahrrad kollidierten miteinander. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizeibeamten sperrten die Bundesstraße 431 zwischen der Betonstraße und der Dorfstraße zur Aufnahme des Verkehrsunfalles voll. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Sperrung der Bundesstraße 431 dauert aktuell noch an.

Die Erstmeldung ist unter folgendem Link aufzurufen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4326312

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 12:24
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!