Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(1116) Rund zwei Dutzend neuwertige Fahrräder sichergestellt - Festnahme

(ots) - Zivilbeamte der Verkehrspolizeiinspektion Feucht stellten am 27.06.2011 (Montag) im Rahmen einer Kontrolle eines Transporters auf der BAB 3 (Gemeinde Schwaig b. Nürnberg, Lkr. Nürnberger Land) 26 neuwertige Fahrräder sicher. Gegen einen Insassen des Kraftfahrzeuges erging Haftbefehl.

Die Beamten fanden bei der Kontrolle auf Höhe der Anschlussstelle Mögeldorf die Zweiräder auf der Ladefläche des Transporters auf. Eine Überprüfung ergab, dass gut ein halbes Dutzend der Räder in den vergangenen Monaten im Raum Düsseldorf entwendet worden waren.

Gegen die zwei Insassen (28 und 34 Jahre) aus Rumänien wurden Ermittlungsverfahren wegen des dringenden Verdachts der Hehlerei eingeleitet. Heute (28.06.2011) erließ der zuständige Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Nürnberg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftbefehl gegen den älteren der beiden.

Der Gesamtwert der Fahrräder wird auf 20.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach zur Herkunft der Zweiräder dauern an.

Jügen Ederer/hu

Ort
Veröffentlicht
28. Juni 2011, 11:55
Autor
Rautenberg Media Redaktion