Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Rems-Murr-Kreis: Unfallfluchten, Einbruch, Sachbeschädigung.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Fellbach: Unfallflucht

Ein unbekannte Fahrer eines Sattelzugs wollte am Montag gegen 12 Uhr von der Fellbacher Straße in die Achalmstraße abbiegen. Hierzu musste er rangieren und beschädigte dabei einen Pkw Nissan Qashqai, der an einer dortigen Parkbucht vor einer Metzgerei geparkt war. Der Sattelzugfahrer fuhr danach weiter und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Wer Hinweise auf den geflüchteten Lkw-Fahrer geben kann, sollte sich bitte mit der Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 in Verbindung setzen.

Fellbach: Einbruch

In der Sonnenbühlstraße wurde am Montag in der Zeit zwischen 8.45 Uhr und 21 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen. Die Eindringlinge hatten hierzu ein Fenster eingeschlagen. Aus dem Haus wurde Schmuck und aufgefundenes Bargeld entwendet. Die Polizei Fellbach bittet nun um sachdienliche Hinweise, die unter Tel. 0711/57720 entgegengenommen werden.

Schorndorf: Unfallflucht

Über 5000 Euro Sachschaden hinterließ ein Autofahrer, der am Dienstagvormittag im Künkelinparkhaus in der Urbanstraße einen geparkten Pkw VW beim Ein-oder Ausparken schrammte. Hinweise zum Unfallgeschehen, das sich zwischen 9.50 Uhr und 12.30 Uhr ereignete, nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.

Waiblingen: Heckscheibe beschädigt

Ein Unbekannter hat am Dienstag, zwischen 08:00 Uhr und 13:20 Uhr die Heckscheibe eines Pkw, Hyundai beschädigt, welcher in der Maybachstraße abgestellt war. Der Sachschaden wurde auf circa 500 Euro beziffert. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Waiblingen, Telefon 07151/950-422.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2019, 15:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!