Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Rems-Murr-Kreis / Backnang: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und zwei Leichtverletzten

(ots) /- Backnang: Verkehrsunfall mit einem Schwer- und zwei Leichtverletzten

Dienstagabend, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein 62-Jähriger mit seinem Peugeot-Motorroller die Stuttgarter Straße in Richtung B 14. An der Einmündung zur B14 überholte er mehrere an der dortigen Signalanlage wartende Pkw. Hierbei kollidierte er auf der Fahrspur des Gegenverkehrs zu nächst frontal mit dem von der B14 in Richtung Stuttgarter Straße einfahrenden Daimler Benz. Bei dem Aufprall wurde der Motorroller abgewiesen und er schleuderte gegen einen an der Ampel wartenden Pkw Honda eines 27-Jährigen. Der Motorradfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden. Die Insassen des Pkw Daimler Benz, der 41-jährige Fahrzeuglenker und dessen 30-jähriger Beifahrer, zogen sich leichte Verletzungen zu. Beide kamen ebenfalls mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Lenker des Pkw Honda blieb unverletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 50.000,- Euro.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2018, 20:20