Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Aalen: Mann erleidet Stichverletzung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- In der Nacht zum Dienstag beobachtete ein Zeuge eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zumindest zwei Personen und verständigte gegen 0.30 Uhr die Polizei. Da eine der beiden Personen eine blutende Verletzung habe, verständigte die Polizei auch den Rettungsdienst. Nach Auskunft des Arztes, der die Erstversorgung vor Ort in der Gartenstraße durchführte, handelte es sich bei der Verletzung des 33-jährigen Mannes um eine Stichwunde, die anschließend im Krankenhaus operativ versorgt werden musste. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ohne Ergebnis. Allerdings meldete sich im Laufe des Tages ein Tatverdächtiger bei der Polizei. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen gegen den 44-jährigen Mann aus einem Nachbarkreis aufgenommen. Vor Ort fand die Polizei zwei Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe. Die Polizei bittet Zeugen, welche die Auseinandersetzung an der Ecke Gartenstraße/Aalstraße beobachteten oder Schüsse hörten und kurz darauf jemanden vom Tatort flüchten sahen, sich unter Telefon 07361/5800 bei der Kriminalpolizei in Aalen zu melden.

Ort
Veröffentlicht
02. Mai 2018, 11:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp