Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zweiradfahrer schwer verletzt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 23.00 h im Kreuzungsbereich des Madrider Ring / Hüttenstraße ereignete, wurde ein 21- jähriger Zweiradfahrer schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war er mit seinem Fahrzeug auf dem Berliner Ring in Richtung Hüttenstraße unterwegs und bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, der aus Richtung Hüttenstraße weiter in Richtung Eilendorf fahren wollte. Nach Angaben des verunfallten Zweiradfahrers habe es einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug gegeben, weshalb er nicht rechtzeitig anhalten konnte. Aus diesem Grund wurde das Zweirad zur technischen Untersuchung sichergestellt. Da zudem der Verdacht bestand, das Fahrzeug unter Drogeneinwirkung geführt zu haben, wurde dem Zweiradfahrer eine Blutprobe entnommen. Einen gültigen Führerschein konnte der junge Mann ebenfalls nicht vorweisen. Bei dem Verkehrsunfall entstand mittelschwerer Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten Teile des Kreuzungsbereiches gesperrt werden.

FLD/Leitstelle i.A. Robens, EPHK

Ort
Veröffentlicht
17. Juli 2019, 01:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!