Veröffentlicht
18. November 2009, 14:20
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1

Zwei Radler zusammengestoßen - 37jährige Frau im Krankenhaus

(ots) - FB/ Am 18.11.2009 gegen 08:41 Uhr wurde die Polizei

zu einem Unfall mit zwei beteiligten Radlern im Bereich der

Turnerstraße/Viktoriastraße gerufen.

Dabei machte ein 20jähriger Bielefelder der Polizei gegenüber

folgende Angaben. Er habe mit seinem Fahrrad den Bereich der

Fußgängerzone der Viktoriastraße in Fahrtrichtung Turnerstraße

befahren.

Dabei habe er gesehen, dass die von ihm aus rechte Fußgängerampel

über die Turnerstraße "Grün" zeigte, so dass er die Turnerstraße

würde überqueren können.

Auf einmal sei ihm jedoch eine Radfahrerin entgegengekommen und mit

ihm zusammengestoßen. Nach dem Zusammenstoß stürzte die Frau vom

Fahrrad und schlug mit dem Hinterkopf auf das Pflaster auf.

Die 37jährige Radlerin gab an, dass sie mit ihrem Fahrrad die

Turnerstraße in Fahrtrichtung Kesselbrink befuhr. Nachdem sie die

Ampelanlage Turnerstraße/Viktoriastraße passiert hatte, bog sie nach

links in die Viktoriastraße (Bereich Fußgängerzone) ab. Danach sei

sie mit einem anderen Radfahrer zusammengestoßen und auf das Pflaster

gestürzt. Die Frau ist sich nicht sicher, ob die Ampel "Grün" oder

"Rot" zeigte.

Die Frau wurde am Hinterkopf verletzt und mit einem Rettungswagen

ins Krankenhaus Mitte gebracht. Der 20jährige erlitt keine

Verletzungen.

Keiner der beiden Radler trug einen Schutzhelm.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
18. November 2009, 14:20
Polizei Bielefeld
Abonnenten: 1