Veröffentlicht
13. November 2009, 10:06
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Zeugen gesucht

(ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde seiner Aussage nach

am Donnerstag gegen 11 Uhr auf dem Reichsweg von drei

Schwarzafrikanern geschlagen und getreten. Er gab an, dass die

Jugendlichen ihm aus Richtung Düppelstraße entgegen kamen und ihn

anrempelten. Nach einem kurzen Wortgefecht sei er von den Angreifern

getreten und geschlagen worden. Er erlitt starke Prellungen im

Kopfbereich sowie mehrere Schlagverletzungen. Ein Zeuge fand den

verletzen Schüler mittags in einem Hauseingang und brachte ihn zu

seiner Schule. Die Kripo sucht nun dringend Zeugen, um die gesuchten

Täter zu ermitteln. Die Tatverdächtigen sollen zwischen 17 und 18

Jahren alt gewesen sein.

Iris Wüster

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
13. November 2009, 10:06
Polizei Aachen
Abonnenten: 3