Veröffentlicht
07. Oktober 2011, 10:59
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Unfall mit abgemeldeten Pkw unter Drogeneinfluss

(ots) - Gestern Nachmittag gegen 15 Uhr wollten Polizeibeamte auf dem Lindenplatz einen Pkw überprüfen, da dieser offenbar nicht mehr zugelassen war. Die Anhaltezeichen des Streifenwagens missachtete der Fahrer allerdings. Er versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen und gab Gas. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt in Richtung Schinkelstraße fuhr der Fahrer in eine Sackgasse und auf einem Parkplatz frontal gegen ein abgestelltes Fahrrad. Beim Aussteigen schlug der Fahrer die Tür gegen den Streifenwagen, der dadurch leicht beschädigt wurde. Die Überprüfung des 20- jährigen Fahrers aus Aachen ergab, dass er keinen gültigen Führerschein hatte und außerdem unter dem Einfluss von Drogen stand. Im Auto wurden mehrere abgepackte Tüten mit Marihuana gefunden. Dem Fahrer wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurden Strafanzeigen wegen des Verdachts des Drogenhandels und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet.

-- Sandra Schmitz --

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
07. Oktober 2011, 10:59
Polizei Aachen
Abonnenten: 3