Veröffentlicht
10. April 2015, 20:42
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Pkw in den Gegenverkehr geschleudert

(ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu einem spektakulären Verkehrsunfall auf dem Berliner Ring, als kurz hinter der Kreuzung von-Coels-Straße ein Lkw mit einem in gleiche Richtung fahrenden Pkw kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit einem weiteren Pkw zusammen stieß. Bei diesem Zusammenstoß wurden zwei Pkw-Insassen leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf 20000 EUR geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde das betroffene Teilstück des Berliner Rings in Richtung Charlottenburger Allee gesperrt.

Polizeipräsidium Aachen / Leitstelle i.A. Blum

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
10. April 2015, 20:42
Polizei Aachen
Abonnenten: 3