Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

(ots) - Wegen Brandstiftung in zwei Fällen ermittelt die Aachener Kripo. Palettenwagen hatten am Abend in der Altdorfstraße und in der Kapellenstraße gebrannt.

In einem Fall hatten Passanten den brennenden Wagen von einer Hauswand weggezogen und damit einen Gebäudeschaden verhindert. Die Tatzeit etwa gegen 22.50 Uhr. Die Polizei geht von ein und demselben Täter aus. Die Tatorte lagen entsprechend eng beieinander.

Ort
Veröffentlicht
12. November 2015, 11:05
Autor
Rautenberg Media Redaktion