Veröffentlicht
12. Juli 2020, 02:31
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Kleinkind bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

(ots) Am gestrigen Samstagabend gegen 20:39 Uhr befuhr ein 38jähriger Pkw-Fahrer aus Aachen mit seinem Kia die Halifaxstraße in Richtung Vaalser Straße. Als er bei für ihn Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage an der Valkenburger Straße die Kreuzung überqueren wollte, lief ein dreijähriges Mädchen unvermittelt von rechts kommend auf die Fahrbahn. Offenbar hatte das spielende Mädchen altersbedingt nicht nach dem fließenden Verkehr geschaut. Der 38Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, so dass das Mädchen schwer getroffen zu Fall kam. Die Dreijährige wurde medizinisch versorgt und mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Für die umfangreiche Unfallaufnahme, zu der auch Seelsorger und ein Sachverständiger hinzugezogen wurden, wurde der Kreuzungsbereich bis ca. 24:00 Uhr gesperrt.

Im Auftrag

Gez. Mi. Beckers, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4649481 OTS: Polizei Aachen

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Kommentieren
Teilen