Veröffentlicht
14. Februar 2013, 10:04
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Handyraub an der Bushaltestelle

(ots) - Gestern (13.Februar) raubte ein unbekannter Täter einer 16 - Jährigen ihr Handy aus der Hand und flüchtete in Richtung Holzgraben. Die Tat, die sich gegen 21.30 Uhr auf der Peterstraße am Bushof ereignete, wurde von einem Zeugen beobachtet, der die Verfolgung des Täters aufnahm. Am Holzgraben verlor er den etwa 25 Jahre alten und circa 160 bis 170 cm großen Täter aus den Augen. Er wird weiter als schlank, mit Aknepusteln im Gesicht und von südländischem Erscheinungsbild beschrieben. Er trug dunkles, bis zu den Ohren reichendes, gelocktes Haar mit Mittelscheitel. Er war bekleidet mit einer blauen Jacke und einer hellen Hose und wirkte insgesamt ungepflegt. Die Kripo in Aachen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer 0241 / 9577- 31301 oder 0241 / 9577- 34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

-- Sandra Schmitz --

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
14. Februar 2013, 10:04
Polizei Aachen
Abonnenten: 3