Veröffentlicht
10. Juli 2015, 13:53
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Gewaltsam Kaugummis entwendet

(ots) - Eine männliche Person wurde durch den Ladendetektiv eines Supermarktes in der Königsberger Straße dabei beobachtet, wie er zwei Kartons Kaugummis in seinen Rucksack verstaute. Nachdem der Mann den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert hatte, wurde er vom Detektiv angesprochen und festgehalten. Der Dieb trat dem Detektiv sofort gegen das Knie, schubste ihn weg und flüchtete. Auf dem Parkplatz konnte ein Zeuge ihn dann noch einmal kurz festhalten, letztendlich riss er sich aber los und entkam unerkannt, samt der Kaugummis. Der Ladendetektiv wurde durch den körperlichen Übergriff verletzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Räuberischen Diebstahls wurde eingeleitet. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist mittleren Alters, ca. 180 cm groß und schlank, hat braunes, kurzes Haar, ein lückenhaftes Gebiss und ist im Ganzen eher ungepflegt. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem grauen Pullover, der Rucksack war schwarz. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0241-9577-31501 oder -34210 entgegen. /Vo.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
10. Juli 2015, 13:53
Polizei Aachen
Abonnenten: 3