Veröffentlicht
25. März 2015, 12:10
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Fußgängerin schwer verletzt

(ots) - Am Dienstag wurde eine 28- jährige Fußgängerin beim Versuch den Adalbertsteinweg zu überqueren von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Eine 23- jährige Autofahrerin befuhr gegen 18 Uhr den Adalbertsteinweg in Richtung Kaiserplatz und weiter über den Linksabbiegerstreifen in Richtung Wilhelmstraße. Auf dem Rechtsabbiegerstreifen in Richtung Heinrichsallee hatte sich ein Rückstau entwickelt. Die Fußgängerin schlängelte sich durch die wartenden Fahrzeuge und trat dann unvermittelt über die Busspur auf die Fahrspur der Pkw-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug. Die 28- Jährige verletzte sich schwer am Fuß und wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
25. März 2015, 12:10
Polizei Aachen
Abonnenten: 3