Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Flüchtigen Unfallverursacher gestellt

(ots) - Am 06.02.2010, 01.10 Uhr, wurden auf der

Hubert-Wienen-Straße mehrere Passanten durch einen aufheulenden Motor

auf einen zügig aus Richtung Albert-Servais-Allee herannahenden PKW

aufmerksam. Kurz vor Erreichen der Einmündung Eulersweg kam dieser

PKW in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab,

durchfuhr die Grünbepflanzung, streifte eine Laterne und prallte

schließlich in den Metallzaun der dort ansässigen

Kfz-Untersuchungsstelle. Der PKW war durch die starken Beschädigungen

nicht mehr fahrbereit und musste später abgeschleppt werden. Der

Fahrer war aus dem PKW ausgestiegen, hatte die Kennzeichen von seinem

PKW abgerissen und war zu Fuß auf das angrenzende Betriebsgelände

geflüchtet.

Dort konnte der unverletzte Unfallverursacher von der

zwischenzeitlich alarmierten Polizei angetroffen werden. Die

Kennzeichen wurden in einem nahegelegenen Gebüsch gefunden. Dem

22-jährigen Stolberger wurde eine Blutprobe entnommen. Sein

Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamtschaden betrug ca.

-6.000,- Euro.

Im Auftrag

Ulrich, PHK/PvD

Ort
Veröffentlicht
06. Februar 2010, 08:43
Autor