Veröffentlicht
02. Dezember 2013, 18:31
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Fahrgäste stürzten nach Vollbremsung

(ots) - Am 02.12.2013, 15.40 Uhr, zwang auf der Peterstraße (Höhe Gasborn) ein unachtsamer Fußgänger den Fahrer eines voll besetzten Linienbusses zu einer Vollbremsung. Hierdurch konnte der Busfahrer den Zusammenstoß mit dem plötzlich über die Fahrbahn laufenden Fußgänger zwar gerade verhindern, jedoch stürzten dabei im Bus zwei Fahrgäste. Die beiden weiblichen Fahrgäste (14 und 75 Jahre alt)trugen nur leichte Verletzungen davon und mussten lediglich vor Ort medizinisch versorgt werden. Der Fußgänger entfernte sich in Richtung Heinrichsallee, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der 45-jährige Fußgänger ermittelt werden. Er gab an, den Vorfall nicht bemerkt zu haben.

--Ulrich, EPHK--

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
02. Dezember 2013, 18:31
Polizei Aachen
Abonnenten: 3