Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Enkeltrick: 20.000 Euro erbeutet

(ots) - Innerhalb von gerade einer Woche haben Betrüger mit dem "Enkeltrick" 30.000 Euro erbeutet. Am Mittwochnachmittag war eine 91-jährige Seniorin in der Innenstadt das Opfer.

Dieses Mal hatte sich der angebliche Enkel gemeldet und, wie immer bei dieser Masche, einen finanziellen Engpass vorgegaukelt. Schließlich gelang es dem Unbekannten, dass die 91-Jährige 20.000 Euro von der Bank abholte und einem Komplizen übergab. Der bedankte sich auch noch, dass alles so gut geklappt hat.

Anfang des Monats hatten Betrüger in Aachen einer 75-jährige Seniorin in einer Kopie der gestrigen Tat 10.000 Euro abgenommen.

Immer wieder warnt die Polizei vor solchen Maschen wie dem Enkeltrick oder dem Glas-Wasser-Trick. Und immer wieder werden vor allem ältere Menschen Opfer von diesen Taten. Deshalb noch einmal die Bitte an die jüngeren Mitmenschen: Bitte sensibilisieren sie noch einmal ihre Lieben hinsichtlich dieser miesen Masche.

--Paul Kemen--

Ort
Veröffentlicht
08. August 2013, 09:36