Veröffentlicht
10. August 2011, 12:39
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Bus geriet in Brückengeländer

(ots) - Der Fahrer eines Linienbusses ist heute Morgen, kurz nach 10 Uhr, auf der Kohlscheider Straße aus bisher unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen ein Brückengeländer geprallt.

Dabei wurden der Busfahrer und zwei Fahrgäste leicht verletzt. Sie mussten ambulant behandelt werden. Der Bus, der erheblich beschädigt wurde, musste später von einer Abschleppfirma geborgen werden. Dazu war der Bereich Oststraße / Kohlscheider Straße für mehr als 90 Minuten gesperrt.

Während dessen wurde der Verkehr zum Teil durch Polizeibeamte abgeleitet.

--Paul Kemen--