Veröffentlicht
27. November 2009, 12:19
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Brutaler Raubüberfall

(ots) - Am Donnerstag überfielen zwei bislang

unbekannte Täter einen 51-jährigen Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes.

In den späten Abendstunden schubsten die Täter den 51-Jährigen beim

Verlassen des Einkaufsmarktes zurück in die Geschäftsräume und

verletzten ihn hierdurch schwer. Unter Vorhalt von Schusswaffen

erzwangen die Täter die Herausgabe des Bargeldes und flüchteten in

Richtung Adele-Weidtman-Straße. Die Tatverdächtigen waren circa 180

cm groß, dunkel gekleidet und maskiert. Sachdienliche Hinweise bitte

an die Kripo unter der Telefonnummer 0241/9577-31301 (oder außerhalb

der Geschäftszeiten 0241/9577-34250).

Iris Wüster

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
27. November 2009, 12:19
Polizei Aachen
Abonnenten: 3