Veröffentlicht
29. September 2011, 00:54
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

Bewaffneter Raubüberfall auf Internet-Café

(ots) - Am Mittwoch, dem 28. September 2011, gegen 19.35 Uhr betrat ein mit einer Sturmhaube maskierter männlicher Einzeltäter ein Internet-Café auf der Alt-Haarener-Straße in Aachen-Haaren. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er vom Betreiber die Herausgabe von Bargeld. Mit der erhaltenen Beute flüchtete er zunächst zu Fuß in Richtung Kirche. Kurze Zeit später raubte er - gleichfalls auf der Alt-Haarener-Straße - wiederum unter Vorhalt einer Schusswaffe - einen braunen PKW BMW X1, mit dem in Richtung Würselen flüchtete. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang negativ. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern derzeit an. Hinweise von Zeugen werden unter den Telefonnummern 0241/9577-31301 oder 0241/9577-34201 (außerhalb der Bürodienstzeit) erbeten.

Harald Brammertz, PVD

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
29. September 2011, 00:54
Polizei Aachen
Abonnenten: 3