Veröffentlicht
25. Juni 2015, 17:57
Polizei Aachen
Abonnenten: 3

10jährigen mit PKW angefahren, beschimpft und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Am 25.06.2015, gegen 16:45 Uhr, kam es am Anfang Mozartstraße zu einer Kollision zwischen einem 10jährigen Radfahrer und einem schwarzen PKW vermtl. der Marke Audi. Beide Fahrzeuge kamen vom Boxgraben. Bei wohl zu geringem Abstand stieß der PKW gegen das linke Bein des 10jährigen. Dieser stürzte und zog sich soweit bisher bekannt Prellungen und Schürfwunden zu. Der PKW Fahrer, beschrieben als älterer Mann mit grauen Rasterlocken, hielt zunächst an und beschimpfte den Jungen auf´s übelste. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den verletzten Jungen zu kümmern. Die Polizei Aachen sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und/oder Hinweise auf das Fahrzeug /den mutmaßlichen Fahrer geben können. Hinweise nimmt die Unfallbearbeitung unter 0241-957740101 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Polizei Aachen Leistelle rck

Kommentieren
Teilen
Veröffentlicht
25. Juni 2015, 17:57
Polizei Aachen
Abonnenten: 3